Startseite -> So finden Sie uns
bildwechsel4.jpg

Lage

 

Gapfahl

Vom Steg über die Alpe Valüna gelangt man auf die Alpe Gapfahl. Ein weiterer Weg führt vom Steg über die Alpen Sücka und Aelpli  nach Gapfahl. Sie liegt unterhalb des Rappasteins (2222 müM) und hat eine Fläche von rund 1,4 km2. Alphütte und Alpstall vom Obersäss liegen auf 1879 müM. Das Untersäss liegt auf 1701 müM. Die Weidefläche erstreckt sich von 1650 müM bis 2100 müM. Gapfahl ist auf dem Hoheitsgebietgebiet der Gemeinde Balzers-Mäls.


Größere Kartenansicht

 

Güschgle

Vom Steg führt der Weg über die Alpen Vorder Valorsch, Mittler Valorsch und Hinter Valorsch ins Güschgle. Ein weiterer Weg führt von Malbun zum Sass-Seelein über die Alpen Sass und Guschg hinunter ins Güschgle. Alphütte und Alpstall liegen auf 1481 müM. An der östlichen Talseite vom Valorschtal erstreckt sich die Weidefläche von 1400 müM bis 1800 müM. Güschgle ist auf dem Hoheitsgebiet der Gemeinde Balzers-Mäls.


Größere Kartenansicht

 
Wer ist online
Wir haben 7 Gäste online